Banner Ausblenden
Kleines Logo

Willkommen auf PSI-Online

Sie befinden sich in: Unterrichtsangebote Berufs- und Studienorientierung Portfolio

Portfolio

Auf dieser Seite finden Sie das komplette Portfolio zur Berufs- und Studienorientierung, mit dem wir ab diesem Schuljahr verbindlich, beginnend mit der E-Phase, an der PSI arbeiten.

Neben grundlegenden Informationen ist das Portfolio folgendermaßen aufgebaut:

a. Der erste Teil des Portfolios soll helfen, herauszufinden, was Ihre Stärken sind, wo Sie noch nicht so viele Kenntnisse und Fertigkeiten haben. Dabei sollen Ihnen Fragebögen und Tests helfen, die Sie selbst ausfüllen; genau so interessant ist es aber auch, andere wie z. B. Eltern oder Trainer zu bitten, Sie einzuschätzen. 

Neben den im Portfolio enthaltenden Fragebögen empfehlen wir die Arbeit mit Selbstdiagnose-Tests. Die Ergebnisse dann bitte im Portfolio eintragen!

Typ A             Für Menschen, die noch überhaupt nicht wissen, in welche Richtung es für sie einmal gehen soll.

                       (Achtung, dieser Test-Typ besteht aus 5 Teiltests)

Typ B              Für Menschen, die bereits eine vage Vorstellung haben, wohin es gehen soll. 

                       Hier überprüft man, ob man selbst zum Berufsbild passt. (Achtung: Test B 1 – B 3)

Typ C             Für Menschen, die sich nicht zwischen zwei möglichen Berufen entscheiden können.

Typ D             Für Menschen, die bereits ganz genau wissen, welchen Beruf sie nach der Schule ergreifen wollen.

 

b. Im Teilbereich der allgemeinen Orientierung soll Ihnen geholfen werden, erst einmal einen Überblick über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu erhalten.

c. Im Teil der Bewerbungshilfen finden Sie zahlreiche weiterführende Hilfen für Bewerbungen, Online-Tests, Online-Fragebögen. Sie können durch die weiterführenden Internetseiten Ihre Fertigkeiten und Ihr Interessen in vielen Bereichen auf die Probe stellen. Abschließend finden Sie auch Hilfen zur Erstellung einer angemessenen Bewerbung.

d. Der Teil „Recherche vor Ort“ hilft bei den Vorüberlegungen und Nachbereitung des Praktikums ebenso wie bei einer Universitätsexkursion.

e. Der Teil wissenschaftliches Arbeiten kann hilfreich sein, wenn man für einen Kurs eine Facharbeit oder ein Referat anfertigen muss. Zudem sind dort auch Bewertungs- bzw. Rückmeldebögen enthalten, die Ihnen helfen sollen, bereits vorhandene Fertigkeiten genauer zu sehen. Ebenso sehen Sie auch, woran noch zu arbeiten ist.

 

Erstellt: Jutta Emich (03.05.2013) Letzte Änderung: Andreas Hecker (29.10.2013)