Banner Ausblenden
Kleines Logo

Willkommen auf PSI-Online

Sie befinden sich in: Organe der PSI Mensa Bezahlsystem

Bezahlsystem

N e u e s   B e z a h l s y s t e m   i n  d e r   M e n s a  d e r   P S I
 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Eltern,

das neue Bezahlsystem in der Mensa wurde gestartet. Zur Einlasskontrolle wird der neue Schülerausweis im Kartenformat genutzt. Dieser ist mit einem speziellen Chip ausgestattet, so dass die Einlasskontrolle automatisch erfolgen kann. Auch der Einkauf am Kiosk kann bald mittels des Schülerausweises erfolgen. Dazu muss jedoch vorher ein Geldbetrag auf ein spezielles Konto des Caterers überwiesen werden.

Der Barverkauf am Kiosk soll vorläufig neben dem Bezahlsystem mit der Karte beibehalten werden.

Bei jedem Mensa- bzw. Kioskbesuch wird das verbleibende Guthaben angezeigt, so dass eine rechtzeitige Überweisung erfolgen kann. Bitte bedenken Sie, dass die Überweisung und die anschließende Übertragung bis zu einer Woche dauern können.
Hier kann man sich über das eigene Guthaben und die getätigten Einkäufe informieren.

 Kontoverbindung: Dieses Konto wird nur zur Abrechnung der Mensa an der PSI genutzt.

Partyservice Schmitt
IBAN: DE 09 510 917 00 00 10 97 93 07                          Bitte ohne Leerzeichen eintragen
BIC: VR BUDE 51                                                                  Bitte ohne Leerzeichen eintragen
VR-Bank Untertaunus

Achtung, sehr wichtig:

Im Feld Verwendungszweck geben Sie unbedingt Folgendes an:

Usernummer Leerzeichen Chipnummer.     Beispiel:    12345   4540265148

In diesem Feld sollen keine weiteren Daten bzw. Informationen stehen. Die Nummern für Ihr Kind finden Sie auf dem Schülerausweis unter dem Barcode.
Sollten Sie ein zweites Feld Verwendungszweck haben, tragen Sie dort den Namen des Kindes und die Klasse ein. Die Daten werden von uns automatisch gelesen und ausgewertet. Daher bitte gut lesbar ausfüllen, dies reduziert die Fehleranfälligkeit.

 

Wie oben schon erwähnt wird das Geld auf ein spezielles Konto des Caterers eingezahlt, welches nur für die Mensa der PSI eingerichtet wurde. Mit dem Schülerausweis kann somit nur in der Mensa der PSI bezahlt werden.
Die Karte selbst zeigt nur eine Nummer an und kann auch bei Verlust gesperrt werden. Melden Sie den Verlust des Schülerausweises umgehend beim Personal der Mensa (Tel.: 06126/9454 + vierundzwanzig).

Bei Unregelmäßigkeiten bei der Abrechnung oder wenn Geld zurück überwiesen werden soll, wenden Sie sich bitte direkt an den Caterer Partyservice Schmitt. Das Sekretariat hat keinen Zugriff auf die Mensadaten und kann Ihnen somit auch keine Auskunft geben.

Einen neuen Schülerausweis mit einer neuen Chipnummer kann man im Sekretariat der Schule beantragen. Leider muss die Schule dafür eine Bearbeitungsgebühr von 5 € fordern. Hier erhalten Sie das notwendige Formular.

 

Wir haben uns bewusst gegen eine "Geldkarte" entschieden, bei der der Diebstahl des Ausweises auch den Verlust des aufgeladenen Geldes bedeutet. Beim Bezahlen mit der Karte wird der Name und das Bild der Schülerin der / des Schülers dem die Karte gehört auf einem Monitor angezeigt, so dass das Bezahlen mit einer fremden Karte auffallen sollte.


Beim Betreten der Mensa zur Mittagszeit muss die Karte an ein Lesegerät gehalten werden. Der Einlass wird nur freigegeben, wenn ausreichend Geld auf dem Konto vorhanden ist. Dann wird sofort der Preis für das Mittagessen abgebucht. Wenn das Hauptgericht an der Theke abgeholt wird, muss die Karte erneut auf ein Lesegerät gehalten werden. Das soll das mehrfache Abholen des Hauptgerichtes verhindern. Schüler mit besonders großem Hunger, können trotzdem an der Theke ein zweites mal nachfragen. Sollte absehbar sein, dass ausreichend Essen vorhanden ist, zeigt sich das Personal sicher großzügig.

 

Guten Appetit   wünscht das Mensateam

Erstellt: Christina Herrmann (09.08.2012) Letzte Änderung: Christina Herrmann (05.06.2016)