Banner Ausblenden
Kleines Logo

Willkommen auf PSI-Online

Sie befinden sich in: Unterrichtsangebote Schüleraustausch

Schüleraustausch

Schüleraustausch und Begegnungsfahrten

Nähere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der jeweiligen Fachschaft

Land und Ort

Austausch oder Begegnung?

Klassenstufe(n)

Teilnehmerzahl

Dauer

Zeit / nächste Fahrt

Kosten, ca.

Verantwortliche Leitung

Spanien
Cañada Rosal
Austausch E-Phase und Q1/2 15 7-8 jährlich; 3.-4. Maiwoche EUR 400.- Frau Brauner, Frau Kahl, Frau Gimeno
Ecuador, Cuenca Austausch Klasse 9 und E-Phase

3-4

6-8 Wochen Weihnachtsferien und Januar EUR 1200.- und Taschengeld Frau Brauner
Frankreich
Claye-Souilly
Begegnungsfahrt Klasse 7 30 7 Tage jährlich EUR 300.- Fachschaft Französisch

Frankreich Avignon

Begegnungsfahrt Klasse 9 und E-Phase 25 7 Tage jährlich EUR 290.-  Herr Pauker

Schweiz französische Schweiz

Austausch Klassen 7 und 8   14 Tage jährlich EUR 130.- Frau Brauner
Schweiz französische Schweiz längerfristiger Austausch E-Phase individuell 3 Monate bis 1 Jahr jährlich Fahrtkosten und Taschengeld Fachschaft Französisch

Stand: Februar 2016

1) Begegnungsfahrt : bis 7 Tage; Austausch : über 7 Tage

Die Teilnahme an Begegnungsfahrten und Austauschen setzt ein reifes Maß an Toleranz voraus, d.h. die positive Bereitschaft, sich auf den/die Austauschpartner/in, das fremde Land, seine Menschen, die Kultur und Gepflogenheiten einzustellen. Im Gegenzug wird erwartet, daß die teilnehmenden Schüler/innen und ihre Familien intereßierte und offene Gastgeber(innen) hier in Deutschland sind. Die teilnehmenden Schüler/innen sind bereit, sich aktiv an der jeweiligen Vorbereitung und Nachbereitung der Fahrt zu beteiligen.

Da die Plätze bei Begegnungs- und Austauschfahrten begrenzt sind, ist es nur dann möglich, zwei- oder mehrfach an solchen Fahrten teilzunehmen, wenn Plätze nicht durch "Austausch-Neulinge" besetzt werden.
Kontakt/nähere Informationen: über das Sekretariat 06126-945410 können Sie Kontakt mit der betreffenden Austauschleitung aufnehmen.

Auslandsaufenthalte allgemein: Um allgemeine Informationen und Beratung zu Austauschen, Auslandsaufenthalten und die Aufnahme/Betreuung von Gastschülern zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Frau Siegler.


Schüleraustausch an der PSI

Die PSI hat Kontakte zu folgenden ausländischen Schulen:

Frankreich  Claye-Souilly und Avignon https://www.psi-online.de/Unterrichtsangebote/Faecher/FachbereichI/Franzoesisch/Austauschaktivitaeten_1658.html
Spanien  Cañada Rosal     Provinz: Sevilla http://www.canada-rosal.org/

Ihre Ansprechpartnerin bezüglich anderen Austauschwünschen als den hier aufgelisteten ist Frau Karmi Siegler

Erstellt: Martin Pörschmann (21.02.2012) Letzte Änderung: Martin Pörschmann (20.01.2017)